Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

TTV festigt Platz im Mittelfeld

HERVEST Zum Rückrundenstart feierte Tischtennis-Landesligist TTV Hervest einen 9:7-Erfolg beim TV Borken.

Anzeige

 

Beim Tabellensechsten sah es allerdings nach den Eingangsdoppeln für die Lippestädter noch nicht so positiv aus. Lediglich die Paarung Geelen/Duve konnte punkten. In den Einzeln präsentierte sich Dorstens Nr. 1 Mike Geelen dann so, wie man ihn in der Hinrunde erlebt hat. Spielerisch stark und konsequent im Abschluss agierte er in seinen Einzeln und steuerte so zwei wichtige Zähler bei. Ebenfalls doppelt erfolgreich war an diesem Sonntag Carsten Winkel im mittleren Paarkreuz. Die weiteren Einzelerfolge zur 8:7- Führung steuerten Martin Duve, Tobias Hemmerling und Stefan Hülder bei. Die Zuschauer sahen danach ein hochklassiges Abschlussdoppel, in dem Geelen/Duve glücklich aber verdient mit 3:2 die Oberhand behielten.

Dank der gleichzeitigen Niederlagen der Konkurrenz setzen sich die Mannen um Klaus Strothoff damit im Mittelfeld der Liga fest.

Anzeige
Anzeige