Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV legt Schwäche ab

29.10.2007

Vreden Die erste Badmintonmannschaft des TV Vreden hat mit dem 5:3-Erfolg am Wochenende bei Union Lüdinghausen IV ihre "Auswärtsschwäche" abgelegt und sich in der Bezirksliga einen der Spitzenplätze in der Tabelle gesichert. Als Gewinner ließen sich die beiden Männer-Doppel, zwei Männer-Einzel und das Mixed gratulieren.

TV Vreden II verlor dagegen im Gastspiel beim ASC Schöppingen mit 2:6. Die dritte Badmintonmannschaft siegte erneut: Gegen DJK Stadtlohn gelang den Vredenern ein 6:2-Erfolg, der sie auf Rang drei in der Kreisklassentabelle hievte.

Die U 15-Minimannschaft des TV setzte ihre Siegesserie fort und ist weiterhin auf Meisterschaftskurs. Im dritten Auswärtsspiel der Saison siegte der Badminton-Schülernachwuchs in Bottrop mit 6:0 und ist Tabellenführer. Lars Elfering (21:10, 16:21, 21:14), Marleen Sicking (21:7, 21:9), Joline Kernebeck (21:6, 23:21), Annabell Mensing (21:7, 21:7) sowie die Doppel Elfering/Sicking (21:13, 21:15), Kernebeck/Mensing (21:13, 21:6) sorgten für den verdienten Sieg. bml