Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Titel für die Schützengilde

Ahaus Die Schützen der Schützengilde Ahaus konnten bei den derzeit stattfindenden Bezirksmeisterschaften des Bezirks Münsterland mit ausgezeichneten Leistungen mehrere Titel nach Ahaus holen.

05.03.2008

Titel für die Schützengilde

<p>Die erfolgreichen Schützen (v. l.): Josef Hüging, Andre Hartmann, Matthias Hartmann, Ann-Kathrin Walter, Niko Wessels, Kerstin Walter und Franz-Josef Walter.</p>

Mit den erzielten Ergebnissen konnten sich die Ahauser Schützen für die Landesmeisterschaft im Mai in Dortmund qualifizieren. Da geht es dann um die Fahrkarten für die Deutsche Meisterschaft, die im August in München ausgetragen wird.

In der Disziplin Luftgewehr, stehend freihand 40 Schuss, kam Matthias Hartmann mit erzielten 372 (von 400 möglichen) Ringen auf Platz eins in der Jugendklasse. Den zweiten Titel holte Willi Hamachers in der Seniorenklasse B, er schaffte 358 Ringe. Zweite Plätze in dieser Disziplin sicherten sich Laura Böcker in der Juniorenklasse (371 Ringe) und Josef Hüging (Seniorenklasse A, 367 Ringe). Niko Wessels kam in der Schützenklasse mit 388 Ringen auf Platz drei und An-Kathrin Walter wurde mit 384 Ringen in der Frauenklasse Vierte.

In der Mannschaftswertung kam die Altersmannschaft der Schützengilde mit Werner Korthoff (354 Ringe), Franz-Josef Walter (361 Ringe) und Franz-Josef Bojert (360 Ringe) auf den zweiten Platz.

Die Disziplin Luftgewehr, stehend freihand 20 Schuss, gewann Andre Hartmann mit 190 Ringen in der Schülerklasse, auch die Schülermannschaft mit Hartmann, Nathalie Elpers (189 Ringe) und Kerstin Walter (187 Ringe) holte sich den Bezirksmeistertitel.

Im Luftgewehr Dreistellungskampf (drei Mal zehn Schuss) gab es für die Schützengilde Ahaus drei Meistertitel. In den Schülerklassen siegten Andre Hartmann (279 Ringe) und Kerstin Walter (284 Ringe). Rang zwei holte sich bei den Schülern Nathalie Elpers (282 Ringe).

Den dritten Meistertitel sicherte sich Schülermannschaft mit Kerstin Walter, Nathalie Elpers und Andre Hartmann. jok

Lesen Sie jetzt