Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Treffsicherheit nicht verloren

22.10.2007

Stadtlohn Mit einem 3:2-Sieg hat die neue Bezirks-Ligasaison 2007/08 für die erste Luftgewehr-Mannschaft der Schießsportgruppe St. Georgius Stadtlohn begonnen. Gegen die Sportschützen aus Gescher-Hochmoor zeigten die Stadtlohner im Auftaktkampf, dass Sie in der langen Sommerpause ihre Treffsicherheit nicht verloren haben.

Uli Hinzelmann (379:372 Ringe), Frank Kaiser (375:369 Ringe) und Frank Sievers (365:357 Ringe) gewannen ihre Begegnungen souverän, so dass ein Gesamtsieg nie gefährdet war. Maik Höbing (382:384 Ringe) und Stefan Borggreve (375:382 Ringe) hingegen verloren ihre Einzelbegegnungen zum insgesamt verdienten 3:2-Auftakterfolg.

Den nächsten Wettkampftag bestreiten die Sportschützen der SSG St. Georgius Stadtlohn auf dem heimischen Schießstand im Losbergpark. Gegner sind dann die Schützen der ABC Münster III.