Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Wüllen unterliegt in der Schlussminute

Bezirksligafußball

Sehr gut gespielt haben die Fußballer des TuS Wüllen in der Bezirksliga bei RW Deuten. Nach 90 Minuten stand die Elf von Trainer Bernd Dirksen allerdings mit leeren Händen da, die Gastgeber gewannen am Ende mit 3:2-Toren.

WÜLLEN

04.11.2012

"Das ist jetzt schon das dritte Mal, dass wir in der Schlussminute noch einen Gegentreffer einfangen", klagte der Wüllener Coach. "Dagegen kann man nicht antrainieren."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden