Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Union erwartet die Sportfreunde zum Ortsderby

Fußball-Kreisliga

KREIS Am 25. Spieltag der Kreisliga A Ahaus kommt es erneut zu einem Ahauser Ortsderby. Bei Union Wessum stellen sich am Sonntag die Sportfreunde aus Graes vor, die jetzt vom ehemaligen Union-Spielertrainer betreut werden.

15.04.2010
Union erwartet die Sportfreunde zum Ortsderby

 

Das Hinspiel haben die Graeser Kicker in unguter Erinnerung. Damals musste die Elf eine 0:8-Schlappe einstecken. "Mit etwas mehr Glück im Abschluss hätte Wessum auch zweistellig gewinnen können", erinnert sich Testrote, der die Sportfreunde am neunten Spieltag der Serie als Tabellenschlusslicht mit null Punkten als neuer Übungsleiter übernommen hatte. "Zu diesem Zeitpunkt war die Elf in der Spielklasse nicht konkurrenzfähig", so der Caoch weiter. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert. Insgesamt 20 Punkte haben die Graeser gesammelt und sind damit auf den Platz 13 vorgerückt. "Die Arbeit in Graes macht Spaß, die Trainingsbeteiligung ist gut und die Spieler ziehen voll mit", lobt der Trainer seine Akteure.

Union Wessum hat vor einer Woche mit dem 3:0 beim FC Epe für eine Überraschung gesorgt. "Das war unsere beste Saisonleistung, da hat aber auch alles gestimmt", freut sich Trainer Ralf Ahler. "Auf diese Leitung wollen wir jetzt in den nächsten Spielen aufbauen, vielleicht könne wir den Rückstand zur Spitze weiter verringern."

jok

Arminia Gronau - RW Nienborg (0:1)

FC Epe II - FC Ottenstein

(2:3)

Union Wessum - SF Graes

(8:0)

Vorwärts Gronau - FC Epe I

(0:4)

SuS Stadtlohn II - VfB Alstätte

(2:3)

SV Heek - TuS Wüllen

(1:1)

Eintracht Stadtlohn - GW Lünten

(3:1)

FC Oeding - FC Vreden

(4:1)