Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Union gibt 4:1-Führung aus der Hand

Oeding/Kreis "Das einzig Gute an diesem Spiel war, dass wir die drei Punkte eingefahren haben" - Andrea Röttger, Mannschaftssprecherin der Bezirksligafußballerinnen beim FC Oeding II, war erleichtert über den 4:3-Erfolg gegen den TuS Velen.

23.10.2007

Das 1:0-Führungstor des FC Oeding II duch Silke Albersmanns Freistoß kurz vor der Halbzeit geriet nach Wiederbeginn schnell zu Makulatur, als TuS Velen bis zur 60. Minute mit 2:1 in Führung ging. Danach bestimmte das Gastgeberteam das Spiel und belohnte seine Anstrengungen mit Toren von Bianca Doods (72.), Silke Albersmann (75.) und Katja Fischediek (83.) zum 4:2-Vorsprung. Der Anschlusstreffer der Gäste (85.) sorgte für Spannung bis zum Ende der Partie.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden