Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

VfL siegt „ehrlich und dreckig“

Volleyball-Verbandsliga: VfL Ahaus

Die Volleyballerinnen des VfL Ahaus beenden klasse Hinserie mit einem 3:1-Erfolg beim TSC Münster-Gievenbeck.

Ahaus

, 17.12.2017
VfL siegt „ehrlich und dreckig“

Jana Schlettert (r.) machte im Mittelblock eine starke Partie für den VfL Ahaus. Foto: Mario Lacroix

Mit einem 3:1-Auswärtssieg beim TSC Münster-Gievenbeck hat Verbandsligist VfL Ahaus das bislang erfolgreichste Jahr der Abteilungsgeschichte beendet. Die Ahauserinnen gehen als Tabellenzweiter mit zwei Punkten und einem Spiel weniger als Spitzenreiter BW Aasee III in die Weihnachtspause.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden