Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eintracht nach dramatischem Ende Bezirksligist

Fußball: Ahauser A-Junioren feiern Meisterschaft

Zum Meister der Kreisliga A krönten sich am Samstag die A-Junioren von Eintracht Ahaus. Nach dem 2:1 bei SW Holtwick steigen sie in die Bezirksliga auf. Ehe der Sieg feststand, mussten die Ahauser aber eine dramatische Schlussphase überstehen.

AHAUS

03.06.2018
Eintracht nach dramatischem Ende Bezirksligist

© Sascha Keirat

Holtwick war bereits in der achten Minute in Front gegangen, ehe ein Eigentor den Ausgleich bescherte (49.). Luis Kersting brachte Ahaus dann nach einem Freistoß auf die Siegerstraße (63.). Doch das 2:1 stand bis in die Nachspielzeit auf wackeligen Füßen, die Holtwicker kamen mehrfach zu dicken Chancen, die aber letztlich alle ungenutzt blieben. „Ich bin völlig fertig“, sagte Eintrachts Trainer Lennart Wesselmann nach dem Schlusspfiff, „das war heute definitiv anstrengender als selbst zu spielen.“

Lesen Sie jetzt