Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Weibliche Nachwuchs-Staffeln der LG Schwerte sind im Umbruch

Leichtathletik

SCHWERTE Wenn am kommenden Wochenende die Sommersaison für die Schwerter Leichtathleten beginnt, ist Neele Holzhausen von der LG Schwerte wieder einmal das heißeste Schwerter Eisen im Feuer.

von Von Sebastian Reith

, 24.04.2010
Weibliche Nachwuchs-Staffeln der LG Schwerte sind im Umbruch

Neele Holzhausen von der LG Schwerte hat auch für 2010 große Pläne.

Es wird ein Jahr, in dem den Jugendlichen um Trainer Peter Matzerath ein Umbruch bevor steht. Denn mit vier Athletinnen im weiblichen Bereich kann Matzerath nicht mehr planen. Die Sprinterinnen Janna Bachorz und Tabea Grulke (Ausland)  zieht es ebenso weg wie Marleen Lohse und Julia Wessinghage. Trotzdem wünscht sich Matzerath eine 4x100m- und eine 4x400m-Staffeln bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden