Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wer wird Sportler des Jahres?

DORSTEN In der Altendorfer Mehrzweckhalle wird am Freitagabend "Dorstens Sportler des Jahres 2007" bekannt gegeben.

Anzeige
/
Bem Rahmenprogramm der Rhader Sportvereine packte auch Matthias Feller von der Sparkasse Vest (re.) mit an.

Im letzten Jahr wurden die C-Schülerinnen und -Schüler der LG Dorsten als "Sportler des Jahres" ausgezeichnet.

387 Leser der Dorstener Zeitung beteiligten sich an der Wahl, die der Stadtsportverband Dorsten in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Vest Recklinghausen und der Dorstener Zeitung veranstaltet. Aus den zwölf Sportlern des Monats bestimmten sie mit ihren Stimmen die drei Kandiaten, aus denen eien Jury letztlich den "Sportler des Jahres" bestimmte.

Eingebettet ist die Auszeichnung in die Ehrung verdienter Sportler aller Vereine, die der Stadtsportverband in den letzten Jahren wieder in eine große Party des Doerstener Sports verwandelt hat. Nach Wulfen und Rhade sind in diesem Jahr die Altendorfer Vereine Gastgeber. Am Freitag erwartet die Besucher ab 19.30 Uhr ein buntes Programm, das die verschiedenen Ehrungsblöcke mit Auftritten der Altendorfer Jugendfußballer, Gymnastik-Damen und Tischtennisspieler auflockert.

Spätestens ab  21.20 Uhr ist dann aber "Party" angesagt, denn dann sorgt die Liveband "I Gemelli" (Die Zwillinge) aus Gladbeck für Stimmung.

/
Bem Rahmenprogramm der Rhader Sportvereine packte auch Matthias Feller von der Sparkasse Vest (re.) mit an.

Im letzten Jahr wurden die C-Schülerinnen und -Schüler der LG Dorsten als "Sportler des Jahres" ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige