1. FC Nürnberg mit 3:1 gegen Bochum

,

Nürnberg

, 21.09.2017, 22:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 1. FC Nürnberg ist in der 2. Fußball-Bundesliga auf den vierten Tabellenplatz geklettert. Die Franken bezwangen nach einem frühen Elfmeter-Schock den VfL Bochum zum Abschluss des siebten Spieltags mit 3:1. Damit feierte das Team von Trainer Michael Köllner auch eine gelungene Generalprobe für das Franken-Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Lesen Sie jetzt