Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1:2 in Mühlhausen - Preußen kann Stammkräfte nicht ersetzen

Bezirksliga 8

LÜNEN Der SV Preußen Lünen fuhr mit der 1:2-Niederlage eine bittere Pleite beim Mitkonkurrenten SSV Mühlhausen II ein. Nun wird es im Abstiegskampf wieder ganz eng für die Horstmarer.

von Von Marco Winkler

, 05.04.2010
1:2 in Mühlhausen - Preußen kann Stammkräfte nicht ersetzen

Maik Garcia Rodriguez (weißes Trikot), hier gegen Phönix Eving, erzielte das 1:0 für den SVP.

– Die Preußen waren zunächst die bessere Mannschaft. Andre Bretländer hatte das 1:0 auf dem Fuß, vergab aber. Doch dann schlug das Schicksal wieder zu. Lukas Fluder musste verletzungsbedingt raus. Nach den Urlaubern Holger Branse und Michael Sieg sowie Benjamin Fasse war dies bereits der vierte Leistungsträger, der in diesem Kellerduell fehlte. Danach hätte Maik Garcia Rodriguez trotzdem die Führung erzielen können, traf aber auch das Tor nicht. Schließlich musste mit Sebastian Borchardt ein weiterer wichtiger Spieler vom Feld.

Trotzdem wehrte sich der SVP nach Kräften und kam nach der Pause zur verdienten Führung. Garcia Rodriguez sorgte für das 1:0. Doch danach wechselten die Hausherren drei A-Jugendliche ein, die dem SVP den Schneid abkauften. Nachdem Sebastian Treppe einen Distanzschuss nicht festhielt, fiel der Ausgleich. Kurz vor dem Ende gelang Mühlhausen auch noch der Siegtreffer. 

Sebastian Treppe – Sebastian Borchardt (39. Önder Sünbül), Karsten Mrochen, Marc Juwig, Christian Koch, Tim Holz (62. Simon Fasse), Andre Bretländer, Markus Frank, Maik Garcia Rodriguez, Kevin Naß, Lukas Fluder (18. Patrick Neumann) –

Christian Koch.

0:1 Rodriguez (52.), 1:1 (57.), 2:1 (83.)