Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1:4 - VfL 2 spielt gut, aber verliert

Fußball-Kreisliga A

SCHWERTE 1:4 – die Niederlage der Zweitvertretung des VfL Schwerte im Nachholspiel der A-Liga bei Kocatepe Camii sieht auf dem Papier deutlich aus. Allerdings meinte VfL-Trainer Jörg Pozorski: „Das war super-unnötig.“ Denn seine Schützlinge waren in Führung gegangen und hatten auch danach noch Möglichkeiten.

von Von Michael Dötsch

, 28.04.2010
1:4 - VfL 2 spielt gut, aber verliert

Durch ein schönes Kopfball-Tor nach König-Flanke brachte Tobias Schäfer die Gäste in Front (38.), doch unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff gelang den Platzherren der Ausgleich. Nach Wiederanpfiff hatte Torjäger Rosengarth zwei dicke Chancen, „aber er hat wohl sein Pulver mit den sechs Toren gegen Sarajevo Bosna verschossen“, kommentierte Pozorski die Abschlussschwäche seines Top-Stürmers. So fiel das Tor mit der ersten Kocatepe-Chance der zweiten Halbzeit auf der anderen Seite. Der VfL riskierte danach alles und lief in zwei Konter, die die Partie entschieden.

Sven Meyer, Sebastian Schrage, Sedat Akar, André Hustadt (78. Julian-Amadé Wemmer), Alexander Götze, Tim Murawski (46. Michael Hubrich), Oliver König, Ramazan Akyol (78. Thomas Wichert), Sascha Rosengarth, Tobias Schäfer, Paolo Fabiao.

0:1 Schäfer (38.), 1:1 (45.), 2:1 (75.), 3:1 (85.), 4:1 (89.).