Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

18-Jährige rettet sich aus brennendem Fahrzeug

Verkehrsunfall

NORDKIRCHEN/LÜDINGHAUSEN Unglaubliches Glück hatte eine 18-jährige Fahranfängerin aus Nordkirchen. Sie konnte sich aus einem brennendem Fahrzeug retten

05.04.2010
18-Jährige rettet sich aus brennendem Fahrzeug

Der PKW ist gelöscht.

Am Ostersonntag befuhr sie um 13.58 Uhr die L835 von Hiddingsel kommend. Kurz vor der Ortschaft Lüdinghausen kam sie auf regennasser Fahrbahn nach rechts auf den Grünstreifen. Sie schleuderte mit ihrem PKW nach links in den Straßengraben, pralltegegen einen Baum, überschlug sich und kam auf einem Acker zum Stillstand. Der PKW ging sofort in Flammen auf.Auto komplett ausgebrannt

Die nur leicht verletzte Fahrerin konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Lüdinghausen musste den in voller Ausdehnung brennenden Pkw löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.