Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

18:26 - HVE-Frauen bieten gegen Ahlen lange Paroli

Handball-Bezirksliga

SCHWERTE Die Handballerinnen der HVE haben eine deutliche 18:26 (9:10)-Niederlage hinnehmen müssen, konnten dabei aber dem Favoriten Ahlener SG zumindest in der ersten Halbzeit Paroli bieten.

von Von Lars Blömer

, 18.04.2010
18:26 - HVE-Frauen bieten gegen Ahlen lange Paroli

Daphne Rost erzielte elf Treffer gegen Ahlen.

HVE Villigst-Ergste - Ahlener SG 18:26 (9:10) - "Wir haben eine bärenstarke erste Halbzeit gezeigt und hätten zur Pause sogar führen können", so Coach Christian Walther nach der Begegnung. Im ersten Abschnitt kamen die Gäste dank der starken offensiven HVE-Deckung kaum ins Spiel. Nach dem Wechsel war der Walther-Sieben dann der Kräfteverschleiß aber deutlich anzumerken. Als dann auch noch Nina Bleigel verletzt passen musste, konnte Ahlen einen letztlich etwas zu deutlichen Sieg herausspielen. Auf HVE-Seite verdiente sich Haupttorschützin Daphne Rost die Bestnote.

TEAM UND TORE Villigst-Ergste: Pamela Prado - Esther Blumenthal, Jennifer Ehrentraut, Daphne Rost (11/5), Sandra Bonner (2), Katja Richter (3), Melanie Koch (1), Simone Führt (1), Maren Middendorf, Kathrin Selleny, Lisa Kirstein, Nina Bleigel.