Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

2:0 - Union II besiegt Capelle

Kreisliga A

CAPELLE Die Union-Reserve dominierte das Heimspiel gegen Capelle und gewann hochverdient mit 2:0. Die Gäste hingegen zeigten eine dürftige Vorstellung und knüpften nicht an die zuletzt guten Leistungen an.

von Von Philipp Lüke

, 05.04.2010
2:0 - Union II besiegt  Capelle

Capelles Spielertrainer Andreas Koletzki war nach der Pleite in Lüdinghausen bedient.

Kreisliga A LH

Union Lüdinghausen II - SC Capelle 2:0 (0:0) - "Wir haben alles vermissen lassen. Die Einstellung hat überhaupt nicht gestimmt", war Capelles Spielertrainer Andreas Koletzki nach dem Spiel bedient. Nach einer guten Anfangsphase kam Capelle immer mehr aus dem Tritt und stellte nach gut einer halben Stunde jegliche fußballerische Aktivität ein. Lüdinghausen dominierte fortan die Partie nach belieben, ging aber erst nach der Pause in Führung.

"Wir hätten unsere Chancen effektiver nutzen müssen", haderte Union-Betreuer Robert Schröter. Nach den beiden Treffern durch Schlierkamp und Rips zog sich Union zurück und verwaltete die Führung.

Zastrow - Gückel, Öztürk, Remmo, F. Bücker, Weißenberg (33. Henrich), Voss, Konopka, Oheim (70. Griese), Schlierkamp (80. Steffen), Rips

Reckmann - Schmidt, Steinhoff, Koletzki (60. Krassbutter), Möer, Möller (74. Kuhnert), Zimmermann, Lachmann, Schwipp, Jäckle (80. Dissel), Zdahl

1:0 Schlierkamp (56.), 2:0 Rips (64.)