Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

22-Jährige stößt mit Zug zusammen und fährt weiter

Meschede.

22-Jährige stößt mit Zug zusammen und fährt weiter

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

Eine Autofahrerin ist an einem Bahnübergang im sauerländischen Meschede mit einem Zug zusammengestoßen und danach einfach weiter gefahren. Die 22-Jährige habe zunächst trotz geschlossener Halbschranke mehrere Wagen überholt, um die Schranke zu umfahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dann sei sie gegen den fahrenden Triebzug gestoßen. Die unverletzte Frau fuhr anschließend mit ihrem leicht beschädigten Auto weiter. Mithilfe von Zeugen konnte sie später von der Polizei zu Hause ausfindig gemacht werden. Die Beamten schrieben eine Anzeige.

Anzeige
Anzeige