Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

2:3 - PSV gibt gegen Stockum das Spiel aus der Hand

Kreisliga A

BORK Nun hat es auch den PSV Bork erwischt. Gegen den SV Stockum kassierte die Bidar-Elf die erste Niederlage in diesem Jahr. Dabei war diese Niederlage mehr als ärgerlich aus Borker Sicht.

von Von Malte Woesmann

, 11.04.2010
2:3 - PSV gibt gegen Stockum das Spiel aus der Hand

Der PSV gab ein sicher geglaubtes Spiel in den letzten zehn Minuten noch aus der Hand. Der SV Stockum bestrafte hier den PSV für seine vorher liegen gelassenen Chancen. Mit dem 3:2 in der Schlussminute stellte Marcel Heidenreich das Spiel vollends auf den Kopf.

Pistol – Köppeler, Kassem, Rosengart, Reimann, Stolzenhoff, Rademacher, Keidel, Breetzke (70. Vieth), Scharen, Schäfers.

Benölken – Luti, Pate, Rothenpieler, Köhler, Wisniewski, Barthel, Pälmke, Schmidt (65. Grennigloh), Zimmer (70. Schwerbrock), Heidenreich.

1:0 Reimann (20.), 2:0 (60.) Keidel, 2:1 Heidenreich (80.), 2:2 Schwerbrock (81.), 2:3 Heidenreich (90.).