Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

25 000 Gläubige feiern Messe bei Katholikentag in Münster

Münster.

Mit einer feierlichen Messe auf dem Schlossplatz ist der Katholikentag in Münster fortgesetzt worden. An dem Gottesdienst zum Feiertag Christi Himmelfahrt nahmen nach Angaben des Zentralkomitees der deutschen Katholiken 25 000 Gläubige teil. Der Münsteraner Bischof Felix Genn erinnerte in seiner Predigt an die Verhandlungen für den Westfälischen Frieden, die von 1644 bis 1648 in Münster stattgefunden hatten. Dabei seien regelmäßig sogenannte Friedensreiter ausgesandt worden, um die Zwischenergebnisse der Verhandlungen bekannt zu geben.

Anzeige
Anzeige