Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

27 Podestplätze für LG-Nachwuchs

22.08.2007

27 Podest-Platzierungen, darunter zehn erste Plätze, erkämpfte der Leichtathletiknachwuchs der LG Schwerte am Sonntag bei den Kreismeisterschaften für B-, C- und D-Schüler und Schülerinnen in Menden.

In der Altersklasse W12 sicherte sich Tatjana BurghardtClarissa SteinwenderLara DrosteAnna Schettner Lea KrämerFelina BönningerGina Strilkas den Kreistitel mit 4,20m im Weitsprung und kam im 75m-Finale in 11,05 sek auf den zweiten Platz. kam in der gleichen Altersklasse zu einem Vizetitel über 800m, die sie in 3:06,50 min absolvierte. wurde im Kugelstoßen mit ihrer Weite von 7,24m Kreismeisterin. Bei den Schülerinnen W11 wurde mit 32,0m Dritte im Ballwerfen. Im 800m-Lauf erreichte Schettner mit ihrer guten Zeit von 3:03,91 min ebenfalls Rang drei. Schnellste LG-Athletin war hier , die nach 2:59,75 min ins Ziel kam, was den zweiten Platz bedeutete. machte in 3:03,91 min mit Platz fünf das gute Mannschaftsergebnis der elfjährigen Schülerinnen über 800m perfekt. Bönninger trumpfte besonders im Hochsprung auf. Hier gewann sie mit 1,27m den Wettbewerb. Im Weitsprung wurde die Schülerin mit 3,79m Dritte. Erwähnenswert ist auch Leistung von 24,50m im Ballwurf - die die Kreismeisterschaft in der AK W8.

Bei den Jungen machte Till FuckertJannis BönningerLennart GierkeLouis GeizLouis MulorzLaurids KosterGeorg SteinkeSimon Lesinski (M12) durch seinem Sieg im Hochsprung mit 1,39m auf sich aufmerksam. Im Weitsprung reichten dem Schwerter 4,17m zum dritten Platz. Einen weiteren Titel gewann , der die Kugel auf 7,32m stieß. In der AK M11 sprang für mit 3:44,01 min ein zweiter Platz über 1000m heraus. Dicht dahinter blieb , der mit 3:44,19 min ins Ziel kam. Im Ballwerfen erzielte Geiz mit 40,50m Platz vier. Die gleiche Weite warf auch . Bei den Schülern M10 holte sich mit 3:44,49 min den dritten Platz über 1000m. , der die LG in der AK M9 vertrat, sprintete im 50m-Endlauf in 8,01 sek ganz nach oben auf das Podest und konnte seine Vorlaufzeit noch einmal deutlich verbessern. Auch im Weitsprung war er mit seiner Weite von 3,68m nicht zu schlagen. schaffte im Ballwurf mit 32,50m Platz drei.

Mehrere Erfolge konnten auch die Staffeln verbuchen. Einen Doppelsieg feierten die beiden 4x50m-Staffeln der LG bei den Schülerinnen W9. Mia-Maria KrämerAnn-Kristin EsdarConccetta DicarminoJohanna TimannJule QueisserHelen DeifußNele-Viktoria SchulteNele HuberSimon LesinskiLukas LesinskiTimo ReimannSimon ScherbringLeon NittnerSeverin KosterFynn LinneweberGeorg SteinkeThilo MenkeLouis GeizLennart GierkeLars BachDustin Schürholzannis BönningerLouis MulorzTill Fuckert , , und blieben mit 38,07 sek vor , , und , die die Ziellinie nach 40,35 sek überquerten. Auch die Schüler M9 fuhren einen Doppelsieg ein. Hier blieb das Quartett mit , , und mit 35,46sek vor der zweiten LG-Staffel mit , , und (38,94 sek). Die 4x50m-Staffel bei den Schülern M11 kam in der Besetzung von , , und in 31,48 sek auf einen guten zweiten Platz. , J , und liefen mit 48,22 sek über 4x75m bei den Schülern M13 auf Platz drei. sre

Weitere Ergebnisse 7. Spalte

Lesen Sie jetzt