Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

28-Jähriger mit Stichverletzungen gefunden

Hamm. Mit schweren Stichverletzungen ist ein 28-Jähriger auf einer Straße in Hamm gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am frühen Donnerstagmorgen einen Autofahrer angehalten. Dieser informierte die Polizei.

28-Jähriger mit Stichverletzungen gefunden

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Die Polizei nahm in der Nähe des Tatorts zwei Verdächtige im Alter von 30 und 40 Jahren fest. Sie hatten laut Polizeiangaben Messer dabei und waren alkoholisiert.

Bei dem Verletzten handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen Mann ohne festen Wohnsitz. Der 28-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben zum Tathergang machte die Polizei zunächst nicht.

Anzeige
Anzeige