Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

31:26 - TuS Ickern macht den Klassenverbleib perfekt

Handball-Landesliga

CASTROP-RAUXEL Der TuS Ickern wird auch in der Saison 2010/11 in der Handball-Landesliga spielen. Mit einem 31:26-Auswärtssieg beim Tus Jahn Dellwig machte der Tabellenelfte den Klassenverbleib am drittletzten Spieltag auch rechnerisch perfekt.

von Von Jörg Laumann

, 25.04.2010
31:26 - TuS Ickern macht den Klassenverbleib perfekt

Stephan Pade.

Verfolger Westfalia Rhynern gewann zwar mit 25:24 gegen Haltern-Sythen, kann den TuS jedoch bei fünf Punkten Rückstand nicht mehr einholen. Für die Ickerner gab es in Dellwig gleich doppelten Grund zum Feiern, denn sie kamen dort auch zu ihrem ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit. Nur zu Beginn tat sich die Sieben von TuS-Trainer Stephan Pade schwer und geriet zunächst mit 1:4 in Rückstand. Schon im Verlauf des ersten Durchgangs fanden die Gäste jedoch immer besser in die Spur. Vorentscheidend waren die letzten zehn Minuten vor der Pause, in denen der TuS einen 9:10-Rückstand in ein 15:10 umwandeln konnte. Diesen Vorsprung ließen sich die Ickerner nach dem Seitenwechsel nicht mehr nehmen. "Ich bin insgesamt sehr zufrieden", lobte Pade sein Team, das nun noch den zehnten Platz in der Abschlusstabelle ins Visier nehmen kann. Die dort platzierten Dellwiger weisen nur noch einen Zähler Vorsprung und den schlechteren direkten Vergleich gegenüber Ickern auf.