Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

49 Medaillen für die Delphine

DORSTEN Erfolgreich wie lange nicht mehr kehrten die Schwimmer des SV Delphin Dorsten vom 9. Nachwuchsmeeting aus Herne zurück: 26 Goldmedaillen - 14 Silbermedaillen - 9 Bronzemedaillen.

05.03.2008
49 Medaillen für die Delphine

<p>Strahlende Gesichter bei den Nachwuchsschwimmern des SV Delphin Dorsten, die vom Wettkampf in Herne 49 Medaillen mitbrachten. Foto: Privat</p>

Simon Lauf, bei sechs Starts fünfmal mit der Goldmedaille ausgezeichnet, war nicht zufrieden. Eine leichte Erkältung reichte, um nur seine Bestleistung über 50m Schmetterling zu verbessern.

Über 50m Brust gelang Nils Luerweg in 48,45 Sekunden der Sprung auf Platz 1.

Bestzeiten

Michelle und Leon Tausend mussten neunmal ins Wasser; Leon zeigte mit zwei neuen Bestzeiten, dass es weiter nach oben geht. Daniel und Melanie Wahlers gelang es, bei ihren 13 Starts immer aufs Siegerpodest zu kommen, hervorragend die neue Bestzeit von Daniel über 100m Freistil in 1:07,73 (Silber). Rebecca und Richard Stewing gewannen bei ihren 12 Starts acht Medaillen. Besonders Richard überzeugte auf allen Strecken und wurde von Start zu Start ehrgeiziger und erschwomm sich neben 3 Goldmedaillen auch gleich noch drei neue persönliche Bestleistungen.

Jennifer Wesseling gewann zwei Goldmedaillen und je eine Silber- und Bronzemedaille.

Dana Fichtel und Justine David gelang es, sich bei acht von zwölf Starts in ihren Jahrgängen durchzusetzen und Gold zu holen.

Seine ersten Pflichteinsätze absolvierte Kampfrichteranwärter Hendrik Lauf.