49-jähriger bei Garagenbrand getötet

,

Düsseldorf

, 08.06.2018, 19:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Bei einem Garagenbrand ist am Freitag in Düsseldorf ein 49-jähriger Mann getötet worden. Zwei Feuerwehrleute erlitten Prellungen und leichte Rauchvergiftungen. Sie hatten in der stark verqualmten Garage nach dem Mann gesucht, als Treibstoff explodierte, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Mann konnte nach dem Löschen des Feuers nur tot aus der Garage geborgen werden. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.

Schlagworte: