Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

5:0 - SuS Olfen meldet sich im Aufstiegskampf zurück

Fußball-Kreisliga A

OLFEN Der SuS Olfen ist wieder da. Nach einer Schwächephase um Ostern herum hat sich die Truppe von Wolfgang Rödiger im Meisterschaftsrennen zurück gemeldet.

von Von Malte Woesmann

, 18.04.2010
5:0 - SuS Olfen meldet sich im Aufstiegskampf zurück

Mit 5:0 ließen die Olfener am Sonntag der Reserve von Fortuna Seppenrade keine Chance. Beeindruckend vor allem, wie der SuS aus gefühlten 90 Prozent Ballbesitz die Tore erzielte. Von clever verschiebenden Seppenradern ließ sich die Rödiger-Elf nicht stören, sondern spielte die Tore klasse heraus.

Schröer – Hülk (60. Heimann), Brüggemann, Niehues, Röckmann, Krusa (49. Spöde), Wischnewski, Gacaferi, Lukas (46. Kemmann), Hülsbusch, Mayr.

Fischer – Kütemann, Bennis (55. Karwot), Achtenberg, Hülk, Brüse, Böttcher, Köster, Bobrow, Pohlmann (62. Radke), Kornblum.

0:1 Bobrow (28.), 0:2 Böttcher (44.), 0:3 Köster (45.), 0:4 Radke (64.), 0:5 Hülk (90.).