62-Jähriger stirbt bei Unfall im Münsterland

,

Ahaus

, 06.11.2017, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/ Archiv

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/ Archiv

Bei einem Verkehrsunfall im westlichen Münsterland ist am Montag ein 62 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Mann war nach Polizeiangaben in seinem Auto beim Abbiegen in Ahaus von einem Lastwagen erfasst worden. Laut Mitteilung soll jetzt ein Sachverständiger klären, wie es zu dem Unfall mit einem 49-jährigen Kraftfahrer kommen konnte.

Schlagworte: