Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

63-Jährige stirbt nach Zusammenprall mit Straßenbahn

Bochum.

Eine 63 Jahre alte Frau ist in Bochum von einer Straßenbahn angefahren worden und gestorben. Die Frau hatte am Montagmorgen bei roter Ampel die Straße überqueren wollen und dabei die Bahn übersehen. Trotz Vollbremsung prallte das Fahrzeug mit der linken Seite gegen die Fußgängerin. Diese wurde dabei so stark verletzt, dass sie einige Stunden später im Krankenhaus starb. Die 50-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und wurde betreut.

Anzeige
Anzeige