Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

8000 Euro Geldstrafe für Augsburgs Trainer Baum

Frankfurt/Main. Trainer Manuel Baum vom FC Augsburg ist zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt worden, weil er sich während des Bundesliga-Spiels gegen den VfB Stuttgart mehrfach unsportlich über den Schiedsrichter geäußert hat.

8000 Euro Geldstrafe für Augsburgs Trainer Baum

Muss 8000 Euro Strafen zahlen: Augsburg-Coach Matthias Balk Foto: Matthias Balk

Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes. Die Augsburger wollen das Urteil jedoch nicht akzeptieren und haben nach Vereinsangaben umgehend Einspruch dagegen eingelegt. Baum war bei der 0:1-Heimniederlage seines Teams am 18. Februar eine Viertelstunde vor Spielende aus dem Innenraum verwiesen worden.

Anzeige
Anzeige