Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

88-Jährige fährt eigene Schwester um und demoliert Autos

Hohenstein-Ernstthal.

Eine 88 Jahre alte Autofahrerin hat ihre Schwester und sich selbst bei einem verunglückten Parkmanöver in Sachsen schwer verletzt. Die Frau hatte die 83-jährige aus ihrem Wagen aussteigen lassen und war beim Einfahren in die Garage mit Wucht gegen deren Rückwand gekracht. Danach fuhr sie mit Vollgas zurück und erfasste ihre Schwester. Anschließend prallte der Wagen gegen ein geparktes Auto, das wiederum gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Schließlich fuhr die Rentnerin wieder vorwärts, beschädigte noch ein Auto und krachte mit in einen Ziegelhaufen.

Anzeige
Anzeige