Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pendler-Check

A 31 gesperrt - Viele Verspätungen bei der Bahn

NRW Was ist los auf den Straßen, welche Züge haben Verspätung? Läuft an den Flughäfen alles reibungslos? Alle wichtigen Informationen für Pendler gibt es hier. Heute Morgen gibt es zahlreiche Verspätungen bei der Bahn. Die A 31 ist nach einem Unfall bei Kirchhellen gesperrt.

Zahlreiche Verspätungen bis zu zehn Minuten. Darüberhinaus:

  • Der EC 7 nach Chur (ab Münster 7.00 Uhr, ab Dortmund 7.33 Uhr, ab Bochum 7.47 Uhr, ab Essen 7.58 Uhr) hat 20 Minuten Verspätung.

Straßen: Auch an diesem Wochenende ist die B 1 in Dortmund zwischen Wittekindstraße und dem Kreuz Dortmund-West wieder gesperrt. Die Sperrung beginnt am Samstag, 5. November, um 20 Uhr und endet am Montag, 7. November, um 13 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • A 31 Gronau Richtung Bottrop: Vier Kilometer Stau nach einem Unfall zwischen Kirchhellen-Nord und Gladbeck. Dort ist nur ein Fahrstreifen frei.
  • A 42 Dortmund Richtung Oberhausen: Ein Kilometer Stau zwischen Herne-Baukau und Herne-Crange.

Anzeige
Anzeige