Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Jugend erfolgreich

Fußball: Turnier

Heek Erstmalig geknackt hat RW Nienborg die 100er Marke beim mittlerweile traditionellen Besuch des Fußballturniers um den Nordfrost-Cup während der Pfingsttage in Heidmühle. 110 Sportler übernachteten in der Sporthalle am Jungfernbusch. Mit Platz fünf erreichte die A-Jugend das beste Ergebnis. Nach einem 3:0-Sieg am grünen Tisch gegen Teutonia Waltrop und zwei Niederlagen gegen den Blumenthaler SV (1:4) und den VFL Oldenburg (0:2) zog die Mannschaft in die Zwischenrunde ein. Gegen den Gastgeber Heidmühler FC hieß es am Ende 0:2. Die B-Jugend trat gegen den SV Vreden an und erkämpfte sich ein verdientes 0:0 Unentschieden. In den weiteren Spielen musste die Mannschaft knappe Niederlagen einstecken. Die C-Jugend verlor ihre Vorrundenspiele ebenso wie die D-Jugend. Da beim Teilnehmerfeld der E-Jugend eine Mannschaft fehlte, stellte der SC Rot-Weiß Nienborg hier gleich zwei Teams. Im vereinsinternen Duell behielt die E 1 mit 1:0 die Oberhand. Auch die F-Jugend schied in der Vorrunde aus. Die Ergebnisse taten der guten Stimmung keinen Abbruch. Vielmehr freuen sich die Jugendmannschaften bereits auf Pfingsten 2008, wenn es zum 13. Mal nach Heidmühle geht.

Anzeige
Anzeige