Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Automaten beschädigt

14.10.2007

Alstätte Wo rohe Kräfte sinnlos walten, hat das oft ein Nachspiel - so auch im Fall von mindestens vier Ahausern im Alter zwischen 20 und 24 Jahren, die sich gegen 3.30 Uhr am Samstagmorgen an einem Springbrunnen und an einem Zigarettenautomaten auf der Wellhaarstraße/Eschstraße zu schaffen machten - mit Fußtritten und Fäusten. Die Polizei traf sie zum Teil vor Ort an. Jetzt müssen sich die Männer wegen Sachbeschädigung verantworten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden