Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Reporter macht sich auf die Socken durchs Verbreitungsgebiet

mlzTeine tippelt

„Die Geschichten liegen auf der Straße.“ Das hört jeder Reporter früher oder später mal. Nachgesehen hat Stephan Teine trotzdem so genau noch nie. Jetzt macht er sich auf den Weg. Zu Fuß.

Ahaus

, 06.08.2018

Legt man Heek, Legden, Ahaus, Vreden, Stadtlohn und Südlohn auf eine Route, kommt eine Strecke von knapp 60 Kilometern heraus. Die Städte und Gemeinden, in denen die Münsterland Zeitung erscheint, sind durch große Straßen ausgezeichnet miteinander verbunden. Laut Navigationssystem dauert die Fahrt ungefähr eine Stunde und 20 Minuten – mit dem Auto. Manchmal dauert es etwas länger, weil ein Lkw oder Traktor den Verkehr bremst. Oft genug geht es auch ein ganz kleines bisschen schneller, weil die Zeit im engen Redaktionsalltag drängt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden