Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbrecher legen Brand in Firma

30.10.2007

Ottenstein Zu einem Einbruch in ein Firmengebäude an der Straße "Im Garbrock" mit Brandstiftung kam es in der Nacht zum Dienstag. Wie die Polizei mitteilt, waren der oder die Täter zunächst in eine Halle eingedrungen, von der aus sie in die Umkleideräume gelangten. Dort wurden sämtliche unverschlossenen Spinde geöffnet. Anschließend wurde im Bürotrakt eine Tür aufgehebelt und ein Flachbildschirm entwendet. Bevor der oder die Täter das Gebäude verließen, setzten sie in einem Büroraum mehrere Aktenordner in Brand. Ein Mitarbeiter der Firma entdeckte gegen 4.05 Uhr beim Betreten der Halle die Rauchentwicklung. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Der entstandene Sachschaden am Inventar und an der Deckenverkleidung beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Die Ermittler der Kripo Ahaus bitten Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich des Tatorts verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. (0 25 61) 92 60 zu melden. Die Firma hat 2000 Euro als Belohnung ausgesetzt für sachdienliche Hinweise zur Klärung des Falls.

Lesen Sie jetzt