Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fit für die Schule

19.10.2007

Ahaus Alle Kinder freuen sich auf ihre Einschulung und auf das Lernen in der Schule. Oftmals wird die Freude schon in den ersten Wochen getrübt, weil wichtige Vorraussetzungen für das Lernen fehlen. Am Mittwoch, 24. Oktober, um 20 Uhr haben Eltern die Möglichkeit, sich im Familienzentrum "Villa Kunterbunt" über die Förderung von Vorschulkindern zu informieren. Die Diplom-Pädagogin Dr. Birgit Ebbert erläutert, welche Voraussetzungen für das Lernen wichtig sind und wie sie gefördert werden können. Diese Förderung ist oftmals auch ohne aufwändige Kurse möglich und ganz nebenbei im Alltag umzusetzen, beim Kochen oder Backen, Tisch decken, Einkaufen oder Geschenke basteln.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden