Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gefahrgut ungesichert

16.01.2008

Ahaus Ihren Augen kaum trauen wollten Beamte des Verkehrsdienstes, als sie gestern auf der Wüllener Straße in Ahaus den LKW eines 52-jährigen Kraftfahrers aus Almelo/NL kontrollierten. Die Polizisten stellten dabei fest, dass mit dem Sattelzug 5,7 Tonnen Gefahrgut - gasförmige, leicht entzündliche und stark ätzende Stoffe - vollkommen ungesichert transportiert wurden. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und legten entsprechende Anzeigen gegen den Niederländer vor. mel