Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Haushaltsentwurf auf den Tisch

16.12.2007

Ahaus Kämmerer Hans-Georg Althoff bringt am morgigen Dienstag den Haushalt für das Jahr 2008 in den Rat ein. Über das Zahlenwerk wird aber erst im neuen Jahr nach den Vorberatungen in den Fraktionen sowie im Haupt- und Finanzausschuss abschließend im Rat entschieden. Auf der Tagesordnung der morgigen Ratssitzung stehen außerdem richtungsweisende Beschlüsse zur Überführung des Bäderbetriebs in die Betriebsführung der Stadtwerke (Münsterland Zeitung berichtete). Weiterhin befasst sich der Rat abschließend mit der Jahresrechnung 2006 sowie mit den Gebühren und Entgelten für Kindergärten, die offene Ganztagsschule, für die Musikschule sowie für das Friedhofs- und Bestattungswesen.

Diskutiert wird auch über eine Anregung von Anliegern der Schmalenstrothstraße zur geplanten Straßensanierung. Die Grünen haben beantragt, satzungsrechtlich die Mitspracherechte des Rates bei dienst- und personalrechtlichen Entscheidungen zu stärken. Schließlich befasst sich der Rat seiner letzten Sitzung im Jahr 2007 mit Umbesetzungen in verschiedenen Ausschüssen. gro

Lesen Sie jetzt