Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Herz, Kreislauf und Rücken trainieren

23.08.2007

Ahaus Wer herzkrank ist, Bluthochdruck und/oder Zucker hat, kann seine Situation durch geeignetes Training verbessern - zum Beispiel durch "pulsgesteuertes Herz-Kreislauftraining". Einen solchen Kursus bietet medivita, der 2006 gegründete Verein für Prävention und Sportrehabilitation, in der Villa Med, Erhardstraße 2, an. Betreut vom Vereinsarzt und Kardiologen Dr. Ulrich Hageleit führt ein Sporttherapeut den Kursus (je 75 Minuten über zehn Wochen) durch. Eine Infoveranstaltung beginnt am Montag, 27. August, 20 Uhr. Mit einem weiteren Präventionskurs "Starker Rücken" werden Ursachen des Volksleidens "Rückenschmerz" bekämpft. Wirbelsäulengerechtes Verhalten im Alltag wird genauso geschult wie die gezielte, gesundheitsfördernde Bewegung zur Vorbeugung. Eine Infoveranstaltung dazu läuft am Dienstag, 28. August, 20 Uhr, der Kurs beginnt Dienstag, 4. September, 20 Uhr, in der Villa Med.

Info und Anmeldungen unter Tel. (0 25 61) 96 11 66 oder Tel. 0163/ 3 12 60 18: Montag und Freitag 9 bis 21, Dienstag und Mittwoch 9 bis 12 und 16 bis 21, Donnerstag 16 bis 21, Sonntag 10 bis 13 Uhr.

Lesen Sie jetzt