Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jusos einstimmig für Ozan Kubat

19.10.2007

Ahaus Ozan Kubat Die Jungsozialisten des SPD-Ortsvereins Ahaus haben (Foto) einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Im Ahauser Bürgerbüro der SPD hatten neben zahlreichen Jusos auch Mitglieder der SPD-Fraktion und des SPD-Vorstandes an der Versammlung teilgenommen. "Es hat mich schon überrascht, dass ich einstimmig zum Vorsitzenden der Ahaus-Jusos gewählt wurde, denn das ist bei Jusos nun wirklich etwas sehr Ungewöhnliches", freute sich Kubat, der auch stellvertretender Kreisvorsitzender ist. Kubat hatte den Vorsitz in Ahaus vor zwei Jahren schon inne, hatte das Amt aber aus privaten Gründen niedergelegt. Zu Kubats Stellvertreter wurde David Buschak gewählt. Desweiteren wurde Tamer Aslan als Geschäftsführer und Turgut Aslan zum Pressesprecher gewählt. "Wir haben nun ein starkes und dynamisches Team mit vielen kreativen Personen. Es entwickeln sich innovative Projekte, und viele Ideen sind noch in der Diskussion, in denen jedoch ein hohes Potenzial liegt", so der neue Vorsitzende.

Auch wählten die Ahauser Jusos einstimmig ein neues Motto für die nächsten zwei Jahre: "Jusos - damit sich was bewegt!".

Lesen Sie jetzt