Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Landbote Graes heimst die Pokale ein

12.12.2007

Landbote Graes heimst die Pokale ein

<p>Die erfolgreichen Züchter der Einsatzstellen-Ausstellung in Graes. </p>

Graes Die Mitglieder des BZV Landbote Graes veranstalteten am Wochenende die diesjährige Einsatzstellenausstellung. Es wurden 200 Tauben von Wessumer, Graeser und Ottensteiner Brieftaubenzüchtern in einer Schönheitsschau ausgestellt.

Die Tauben wurden von den Preisrichtern Bernd Niehoff und Hermann Niehoff, (beide Gronau) sowie Bernhard Alfers (Epe) bereits am Freitagabend bewertet. Ortsvorsteher Bernhard Haget eröffnete als Schirmherr die Ausstellung am Samstag. Er lobte die sehr gute Gemeinschaft zwischen den Wessumer, Ottensteiner und Graeser Brieftaubenliebhabern und nahm erfreut zur Kenntnis, dass auch viele Kinder anwesend waren. Landbote-Vorsitzender Heinrich Hollekamp nahm anschließend die Siegerehrung vor. Michael Hollekamp überreichte für die Sparkasse Westmünsterland den Pokal an den Verein Landbote Graes. Für die Volksbank Gronau-Ahaus überreichte Bruno Grotenhoff den Wanderpokal ebenfalls an Landbote Graes.

Und für den guten Zweck tataen die Züchter auch noch etwas: Die Versteigerung der Graeser Pappschleef-Tauben brachte einen Erlös von insgesamt 700 Euro. Der Betrag wird dem Eltern- und Freundeskreises der Menschen mit Behinderung in Ahaus sowie den Bewohnern des Hauses Schünemann in Gronau in diesen Tagen zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie jetzt