Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann aus Ahaus bei Unfall in Horstmar schwer verletzt

Schöppinger Berg

HORSTMAR / AHAUS Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 579 zwischen Horstmar und Schöppingen hat sich ein 22-jähriger Mann aus Ahaus am Dienstag schwer verletzt. Auch eine Münsteranerin war am Unfall beteiligt.

28.04.2010
Mann aus Ahaus bei Unfall in Horstmar schwer verletzt

Gegen 13.20 Uhr fuhr der 22-jährige PKW-Fahrer aus Ahaus auf dem Schöppinger Berg in Richtung Schöppingen. An der Einmündung der Zufahrtstraße zum Funkturm kam es zur Kollision mit dem PKW einer 36-jährigen Autofahrerin aus Münster. Diese wollte nach links auf die vorfahrtberechtigte Landstraße in Richtung Horstmar abbiegen. Bei dem Zusammenprall erlitt der Ahauser schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Im Fahrzeug der Münsteranerin erlitt die 34-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Die Fahrerin selbst blieb unverletzt.

Es entstanden erhebliche Sachschäden, die auf fast 10.000 Euro geschätzt werden.  Beide Autos wurden abgeschleppt. An der Unfallstelle ausgelaufenes Öl musste abgestreut werden.