Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mühsame Arbeit - Ruß aus Gebäude fast ganz verschwunden

Owweringschule

STADTLOHN Die Mädchentoilette an der Owweringschule ist noch nicht wieder ganz hergestellt - ansonsten kann der Schulbetrieb auch nach den Osterferien normal weitergehen, teilte Günter Wehning vom Schulamt der Stadt Stadtlohn mit.

von Von Anne Winter-Weckenbrock

, 08.04.2010
Mühsame Arbeit - Ruß aus Gebäude fast ganz verschwunden

Die Owweringschule.

Mitte März hatten zwei 16-jährige Schülerinnen einen Toilettenpapierhalter in Brand gesetzt, wie sie am Tag darauf nach Vernehmung durch die Polizei zugegeben hatten. Das Feuer war rasch auf das Kunststoffgehäuse übergegangen, gesundheitsschädlicher Rauch des brennenden Kunststoffes verbreitete sich im ganzen Gebäude - und hinterließ jede Menge Ruß, der mühsam entfernt werden musste. In den Osterferien seien die letzten Sanierungsarbeiten erfolgt, so Wehning, nun fehlten aber noch die neuen WCs und Waschbecken. Die Schülerinnen der Owweringschule müssten so lange die Toiletten in der benachbarten St. Anna-Realschule benutzen.