Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neunjährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Gemen

BORKEN Bei einem Verkehrsunfall im Borkener Ortsteil Gemen ist am Mittwoch ein neunjähriges Mädchen tödlich verletzt worden.

08.04.2010
Neunjährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Gegen 15,12 Uhr, kam es auf der Coesfelder Straße in Gemen zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger PKW  Fahrer aus Velen befuhr die Landstraße in Richtung Borken. In dem PKW befanden sich noch eine 26-jährige Velenerin und deren neunjährige Tochter. Aus ungeklärter Ursache lenkte der Velener plötzlich sein Fahrzeug nach links und stieß frontal mit dem PKW eines 42-jahrigen Bocholters zusammen. Das neunjährige Kind starb noch an der Unfallstelle. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Der 25jährige Velener wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklink Münster geflogen. Die Mutter des Kindes und der Bocholter wurden ebenfalls schwer verletzt. Die Coesfelder Straße war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme fast drei Stunden gesperrt.