Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizeichor zu Gast beim Nachbarn

21.12.2007

Ahaus Auch der Polizeichor Hamaland Ahaus reihte sich ein in die Schar der Vocal- und Instrumentalensembles, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit ihrer Musik die Adventszeit noch ein wenig besinnlicher zu machen.

Waren die Ahauser Polizeisänger zu Beginn des Advents in Hameln an der Weser, um mit dem dortigen Polizeichor dem Publikum im Theater der Stadt Hameln zwei Adventskonzerte zu präsentieren, ging es vor Beginn der letzten Chorprobe eines jeden Jahres ins dem gegenüber dem Canisiusstift liegende Alten- und Pflegeheim Heinrich Albertz Haus, um dort den Bewohnern und Mitarbeitern dieser Einrichtung mit einem kleinen Adventskonzert eine schöne und besinnliche Stunde zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest zu bereiten.

Von den Bewohnern schon eine geraume Zeit erwartet, brachte der Polizeichor Hamaland Ahaus den zahlreich anwesenden Bewohnern Weihnachtslieder zu Gehör und lud auch zum Mitsingen ein. Die Liedvorträge wurden mit reichlich Beifall bedacht.

Die Leiterin der Einrichtung bedankte sich für das Weihnachtssingen - ist es doch vor allem für die Bewohner eine Bereicherung des kulturellen Angebotes.

Und für die Sänger des Polizeichors waren es für den Auftritt nur einige Schritte auf die gegenüberliegende Straßenseite vom Probenraum aus.

Für die Bewohner der Pflegeeinrichtung war es aber die Erkenntnis, in diese Nachbarschaft integriert und mit ihrem Schicksal nicht allein gelassen zu sein. www.pc-ahaus.de

Lesen Sie jetzt