Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seit elf Jahren intensive Kontakte

24.10.2007

Vor elf Jahren traten nach Briefkontakten mit Pater Franzis erstmals Ottensteiner den 5000-Kilometer-Flug nach Ghana an. Die Partnerschaft der Ottensteiner St. Georgsgemeinde mit Bulenga-Chaggu war zuvor von Pfarrer Anton Buckebrede angeregt worden. Inzwischen sind mehrere Hilfscontainer dorthin verschifft worden. Immer wieder haben die Ottensteiner Spendensammelaktionen durchgeführt. Mehrmals reisten auch Ottensteiner Handerwerker nach Bulenga, um vor Ort tatkräftig beim Schulbau mitzuhelfen. gro

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden