Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sparen für Reise nach Sydney

02.08.2007

Ahaus Der Weltjugendtag 2008 in Australien scheint noch in weiter Ferne zu sein. Doch da die Reisekosten für die Teilnehmer hoch sind - je nach Aufenthaltsdauer 2100 bis 2900 Euro - laufen in vielen Gemeinden die Vorbereitungen für dieses Großereignis vom 15. bis 20. Juli 2008 bereits. Eingeladen sind Jugendliche ab 16 Jahren sowie junge Erwachsene. Bereits vom 9. bis 13. Juli sind für die Gäste aus dem Bistum Münster "Tage der Begegnung" in der Erzdiözese Melbourne vorgeschaltet.

Auch in Ahaus und Umgebung gibt es einige Jugendliche und junge Erwachsene, die ihr Flugticket nach Sydney lösen möchten und heute bereits kräftig sparen. Neben dem Sammeln von Spenden hat sich die Gruppe zum Ziel gesetzt, in den nächsten Monaten einige Aktionen zu organisieren, mit denen das Weltjugendtagskonto weiter gefüllt wird. Das nächste Treffen der Wjt-Gruppe findet am kommenden Sonntag, 5. August, um 20 Uhr im Treffpunkt St. Andreas in Wüllen statt. Weitere Interessierte Jugendliche sind willkommen.

Informationen rund um den Weltjugendtag in Australien sind bei Pastoralreferent Tobias Kettrup, Tel. (86 50 82), oder in den Pfarrbüros der Gemeinden erhältlich.

Lesen Sie jetzt