Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Startschuss für "mutige Investition"

Ahaus Von einem "Ereignis mit Seltenheitswert" spricht Bürgermeister Felix Büter - und klettert in den Bagger, während seine Mitarbeiter Spaten verteilen. Gemeint ist nicht die ungewöhnliche Tätigkeit der Männer mit Krawatte auf dem Bau, sondern den Anlass: "Erste-Spatenstiche sind selten geworden, erst recht im Bäderbereich."

17.10.2007

Als Architekt Dr. Michael Krieger, Sportausschussvorsitzender Thomas Vortkamp und der Technische Beigeordnete Michael Tacke gelben Sand fröhlich hoch fliegen lassen, lässt die Leichtigkeit der Geste vergessen, dass sie gerade den offiziellen Startschuss für ein gewichtiges Acht-Millionen-Euro-Projekt geben: den Bau des Kombi-Bades.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden