Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tumult um Tischgrill

23.12.2007

Ahaus Ein Polizeibeamter, der privat in der Fußgängerzone unterwegs war, beobachtete am Freitagnachmittag, wie ein 14-jähriger Junge von der Außenauslage eines Geschäfts einen Tischgrill mitnahm, ohne zu bezahlen. Mit Hilfe eines Passanten konnte der sich heftig wehrende Jugendliche festgehalten werden. Den Tumult aber nutzten zwei Mittäter, um sich mit dem Tischgrill zu entfernen. Nach der Vernehmung auf der Wache wurde der Junge seiner Mutter übergeben.

Lesen Sie jetzt