Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wallfahrt führt nach Kevelaer

13.08.2007

Wüllen Auch in diesem Jahr findet am dritten Septemberwochenende wieder die traditionelle Wallfahrt der St. Andreas-Gemeinde Wüllen zur "Trösterin der Betrübten" in Kevelaer statt. Zu einem Informationsabend im Treffpunkt St. Andreas sind deshalb alle Fußpilger am Donnerstag, 16. August, um 20 Uhr eingeladen.

Für interessierte Fußpilger besteht die Möglichkeit, entweder die ganze Strecke oder einen Streckenabschnitt mitzulaufen; so werden am Donnerstag (13. September) etwa 25 Kilometer, am Freitag (14. September) 38 Kilometer und am Samstag (15. September) 20 Kilometer gelaufen. Auch Jugendliche haben die Möglichkeit, am Samstag nur die Teilstrecke von Xanten nach Kevelaer mitzulaufen. Ein Begleitfahrzeug ist an allen Tagen vorhanden. Einzelheiten zur Fußwallfahrt gibt es bei Ludger Sicking (Tel. 8 61 20) oder beim Informationsabend.

Die Fahrradpilger machen sich am Samstagmorgen, 15. September, um 6 Uhr auf den Weg und kommen sonntags zurück. Anmeldung und Information für die Radpilger bei Hans Schwietering unter Tel. 8 16 19).

Die Abfahrt der Buspilger ist am Sonntag, 16. September, um 6.30 Uhr ab Kirche. Der Fahrpreis für die Buspilger beträgt für Erwachsene zwölf Euro, Kinder und Schüler fahren kostenlos mit. Anmeldungen für die Buspilger sind im Schwesternhaus unter Tel. 8 11 27 möglich.

Lesen Sie jetzt